Transport medizinischen Abfällen, von denen bekannt oder anzunehmen ist, dass sie mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2/COVID-19), kontaminiert sind,

Deiss PREMIUM ® - Abfallsäcke aus Recycling-LDPE/LLDPE 120 l 700x1100x0,082 mm echt , gelb opak 25 Stück/Rolle, 125 Stück/Karton für infektiöse Abfälle (UN 3291) nach BAM-Allgemeinverfügung5H4/Y14/S/20/ A/PA-02/8637
" Allgemeinverfügung Nr. D/BAM/ADR Aktenzeichen 3.2/01 2020 Rev. 1 Festlegung von Anforderungen für die Beförderung in loser Schüttung von UN 3291 (medizinischer Abfall) nach VC 3 gemäß 7.3.3.1 ADR
Hiermit gibt die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) als zuständige Behörde gemäß § 8 der Cefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt in der Fassung der Bekanntmachung vom 11. März 2019 (BGBl. I S. 258, 263), die durch Artikel 14 des
Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2510) geändert worden ist, nach Abstimmung mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur die Allgemeinverfügung Nr. D/BAM/ADR, Aktenzeichen 3.2/01 2020 Rev. 1
Zulassung der Beförderung auf der Straße von medizinischen Abfällen, von denen bekannt oderanzunehmen ist, dass sie mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2/COVID-19), kontaminiert sind,
bekannt.Andere Beförderungsvorschriften des ADR für diese Abfälle bleiben von dieser Allgemeinverfügung unberührt. Sofern für die Beförderung in loser Schüttung von UN 3291 (medizinischer Abfall) nach VC 3
gemäß 7.3.3.1 ADR nicht nach dieser Allgemeinverfügung verfahren werden kann, ist eine Einzelzulassung durch die BAM erforderlich."

Deiss PREMIUM ® - Abfallsäcke aus Recycling-LDPE/LLDPE 120 l 700x1100x0,082 mm echt , gelb opak 25 Stück/Rolle, 125 Stück/Karton für infektiöse Abfälle (UN 3291) nach... mehr erfahren »
Fenster schließen
Transport medizinischen Abfällen, von denen bekannt oder anzunehmen ist, dass sie mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2/COVID-19), kontaminiert sind,

Deiss PREMIUM ® - Abfallsäcke aus Recycling-LDPE/LLDPE 120 l 700x1100x0,082 mm echt , gelb opak 25 Stück/Rolle, 125 Stück/Karton für infektiöse Abfälle (UN 3291) nach BAM-Allgemeinverfügung5H4/Y14/S/20/ A/PA-02/8637
" Allgemeinverfügung Nr. D/BAM/ADR Aktenzeichen 3.2/01 2020 Rev. 1 Festlegung von Anforderungen für die Beförderung in loser Schüttung von UN 3291 (medizinischer Abfall) nach VC 3 gemäß 7.3.3.1 ADR
Hiermit gibt die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) als zuständige Behörde gemäß § 8 der Cefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt in der Fassung der Bekanntmachung vom 11. März 2019 (BGBl. I S. 258, 263), die durch Artikel 14 des
Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2510) geändert worden ist, nach Abstimmung mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur die Allgemeinverfügung Nr. D/BAM/ADR, Aktenzeichen 3.2/01 2020 Rev. 1
Zulassung der Beförderung auf der Straße von medizinischen Abfällen, von denen bekannt oderanzunehmen ist, dass sie mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2/COVID-19), kontaminiert sind,
bekannt.Andere Beförderungsvorschriften des ADR für diese Abfälle bleiben von dieser Allgemeinverfügung unberührt. Sofern für die Beförderung in loser Schüttung von UN 3291 (medizinischer Abfall) nach VC 3
gemäß 7.3.3.1 ADR nicht nach dieser Allgemeinverfügung verfahren werden kann, ist eine Einzelzulassung durch die BAM erforderlich."

Topseller
Abfallsack Müllbeutel 120 Liter für infektiöse Abfälle die Coronavirus kontaminiert sind 25 Stück Abfallsack Müllbeutel 120 Liter für infektiöse...
Inhalt 25 Stück (2,64 € * / 1 Stück)
66,04 € *
Filter schließen
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Abfallsack Müllbeutel 120 Liter für infektiöse Abfälle die Coronavirus kontaminiert sind 25 Stück
Abfallsack Müllbeutel 120 Liter für infektiöse...
Transport medizinischen Abfällen, von denen bekannt oder anzunehmen ist, dass sie mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2/COVID-19), kontaminiert sind, Deiss PREMIUM ® - Abfallsäcke 120 Liter für Abfälle die Coronavirus kontaminiert sind aus...
Inhalt 25 Stück (2,64 € * / 1 Stück)
66,04 € *
Zuletzt angesehen